Archiv Aktuelles

Archiv Aktuelles

Fachforum „Regenerative Wärmeversorgung“

Am 06.09.2018 findet in Erfurt das Fachforum „Regenerative Wärmeversorgung“ des Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk e.V. (ThEEN) und der Hochschule Nordhausen statt. Neben einer Reihe von Fachvorträgen und Diskussionsmöglichkeiten gibt es zusätzlich eine begleitende Fachausstellung. Weitere Informationen, eine Übersicht zu den Vorträgen und Austellern sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier […] [...]

Fotosammlung solare Prozesswärme

Im Rahmen des Vorhabens Solar Payback wurde eine Datenbank mit Fotos erstellt, die solare Prozesswärmeanlagen aus verschiedenen Ländern enthält. Diese Bilder können unter Angabe des Copyrights bspw. für Präsentationen oder Nachrichtenartikel frei verwendet werden. Zu jedem Foto gibt es zusätzlich ein paar Informationen zum Standort, Unternehmen, Branche, Anwendung, Kollektortyp, ausführendem Unternehmen und Inbetriebnahme. Die Datenbank […] [...]

Prozesstechnik-Forum „Solarthermie – CO2-freie Wärme für Industrie und Gewerbe“

Am 27.11.2018 findet unser Prozesstechnik-Forum „Solarthermie – CO2-freie Wärme für Industrie und Gewerbe“ in Kassel statt, zu dem wir Sie gerne einladen möchten. Gemeinsam mit Betriebspraktikern präsentieren wir Ihnen aktuelle Erkenntnisse rund um die Technik und Wirtschaftlichkeit der Solarthermie. Mit unserem interaktiven Veranstaltungsformat erhalten Sie im direkten Dialog mit unseren Projektteilnehmern und -partnern die aktuellsten […] [...]

Webinar Solarthermie in der Prozesswärme

Das Webinar „Solarthermie in der Prozesswärme“ der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz ist nun jederzeit online abrufbar. Der Referent Dr.-Ing. Bastian Schmitt der Universität Kassel erklärt die Grundlagen der Solarthermie, Fortschritte der letzten Jahre und Planungsschritte für den Einsatz solarer Prozesswärme in Industrie und Gewerbe. Wer in seinem Unternehmen einen hohen Frischwasserbedarf hat, Prozessbäder oder Trocknungsanlagen […] [...]

Solare Prozesswärme mit negativen CO2-Vermeidungskosten

Die Boston Consulting Group (BCG) und die Prognos AG haben in der vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) beauftragten Studie „Klimapfade für Deutschland“ technologieoffen kosteneffiziente Wege zur Erreichung der deutschen Emissionsminderungsziele bis 2050 untersucht. Die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit, die Erhaltung der Industriestruktur und das Eröffnen zusätzlicher Exportmöglichkeiten für deutsche Unternehmen waren Grundvoraussetzungen der Untersuchung. Dabei […] [...]

Großes Potenzial für erneuerbare Energie in der Industrie

Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) sieht ein großes Potential für erneuerbare Energien wie Solarthermie und Wärmepumpen im Bereich der Prozesswärme, das derzeit leider nur zu einem marginalen Anteil erschlossen wurde. Vor allem im niedrigen Temperaturbereich lässt sich eine Volldekarbonisierung durch erneuerbare Prozesswärme und Effizienzmaßnahmen erreichen, aber auch eine Teildekarbonisierung im mittleren Temperaturbereich hält der […] [...]

Kostenloses Webinar zur solaren Prozesswärme am 20.06.2018

Erhitzen Sie in ihrem Betrieb alltäglich ordentlich Warmwasser, Prozessbäder oder Trocknungsanlagen und würden gerne die Kosten und Emissionen dafür verringern? Wie Unternehmen dies mit dem Einsatz von modernen Solarthermie-Anlagen tun können, erfahren Sie am 20.06.2018 ab 11:00 Uhr im nächsten Webinar der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. Aufbauend auf den Erfahrungen aus verschiedenen Solarthermie-Projekten der Universität […] [...]

Symposium Solarthermie 2018 im Kloster Banz

Trotz der Insolvenz des OTTI e. V. wird auch in 2018 das Symposium Solarthermie im Kloster Banz stattfinden. Organisiert und durchgeführt wird es nun zum ersten Mal vom Tagungsbeirat selbst, der diesen wichtigen Branchentreffpunkt aufrechterhalten möchte. Stattfinden wird das Symposium in diesem Jahr vom 13. bis zum 15 Juni im Kloster Banz in Bad Staffelstein. […] [...]

Informationsveranstaltung solare Prozesswärme

Die Gewerbegemeinschaft Mörfelden-Walldorf e.V. lädt zur Informationsveranstaltung „Mit solarer Prozesswärmeerzeugung Energiekosten senken! 50% der Investitionssumme sparen!“ ein. Sattfinden wird die Veranstaltung am 30.01.2018 um 19 Uhr bei der EMAG AG/Emmi-Nail, Gerauer Str. 34 in 64546 Mörfelden-Walldorf. Neben einem Überblick über Potential, Nutzungsmöglichkeiten, dem Markt und wirtschaftliche Aspekte solarer Prozesswärme, vorgestellt durch einen Mitarbeiter der Universität […] [...]

Vorauslegungstool Solare Prozesswärme

Seit Kurzem können Sie nun Ihre eigene Anlage mit unserem Vorauslegungstool berechnen lassen. Unter Angabe der wenigen wichtigsten Rahmendaten nennt Ihnen das Tool die maximal mögliche Kollektorfläche und dimensioniert einen passenden Speicher. Weitere Ausgaben sind der Ertrag sowie der Nutzungsgrad der Anlage. Testen Sie doch einfach einmal, welche solare Deckungsrate Sie erreichen könnten! Hier geht […] [...]

Das beste Förderprogramm für Solarthermie

Die erfolgreiche Marktdurchdringung von solaren wie anderen erneuerbaren Energieträgern ist maßgeblich von einem effizienten und guten Förderprogramm abhängig, was nicht zuletzt das EEG in Deutschland bewiesen hat. Aus diesem Grund wird der Solar Award des IEA Solar Heating and Cooling Programme (IEA SHC) in diesem Jahr an das beste Förderprogramm für Solarthermie vergeben. Aus allen […] [...]

Weltkarte Turn-Key Anbieter

Solaranlagen erzeugen in immer mehr Unternehmen verlässlich und kostengünstig CO2-freie Prozesswärme. Allein in Deutschland sind es über 200 Anlagen in Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft. Trotzdem ist es schwer qualifizierte Turn-Key Anbieter zu finden. Daher wurde im Projekt „Solar Payback“ eine Weltkarte erstellt, die Unternehmen helfen soll Anbieter in ihrer Nähe zu finden. Von den weltweit […] [...]

Webinar zu solarer Prozesswärme

Zusammen mit der International Solar Energy Society (ISES) veranstaltet die IEA im Rahmen der Solar Academy ein Webinar zu solarer Prozesswärme, in dem u.a. die Ergebnisse des IEA Task 49 vorgestellt werden. Der Fokus liegt hierbei auf der Planung, Kollektorinnovationen und der hydraulischen Integration der Solaranlage. Neben Stellungnahmen von verschiedenen Experten gibt es auch Raum […] [...]

Kosten für solare Prozesswärme

Forscher aus Deutschland und der Schweiz haben die Kosten für solare Prozesswärme anhand von bereits umgesetzten Projekten in der Industrie untersucht. Bei Betrachtung der Kostenstruktur zeigt sich, dass neben den stark variierenden Integrationskosten geht gerade bei größeren Anlagen die Kosten für die Solarkollektoren an sich eine relevante Rolle spielen zurück. Mehr Infos [...]

Neue Anlage in Best-Practise-Datenbank

In der Best-Practise-Datenbank wird nun zum ersten Mal eine konzentrierende Solaranlage zur Bereitstellung von Prozessdampf vorgestellt. Die Fresnelkollektoren erzeugen bis zu 200°C heißen Dampf für einen Pharmabetrieb in Jordanien. Umgesetzt wurde das Projekt von der Industrial Solar GmbH aus Freiburg. Die vollständige Anlagenbeschreibung mit den relevanten Daten finden Sie hier. [...]

Solare Prozesswärme am OTTI-Symposium Thermische Solarenergie

Aufgepasst! Im Rahmen der Session GROSSE SOLARE WÄRMEVERSORGUNGSSYSTEME (Donnerstag, 11. Mai, 8:30 bis 10:00h) gibt es einem Tandemvortrag zum F&E-Projekt SolarAutomotive. Während Dr. Bastian Schmitt (UniK) und DI Christoph Brunner (AEE INTEC) erste Ergebnisse zur Nutzung solarer Prozesswärme in der Automobil- und Zulieferindustrie präsentieren, können die Zuschauer den Verlauf der Präsentation live beeinflussen. Zur Teilnahme […] [...]

Solare Prozesswärmespezialisten weltweit

In dem Projekt Solar Payback wurden umgesetzte solare Prozesswärmeanlagen weltweit analysiert. Mindestens 525 Systeme mit einer Kollektorfläche von mehr als 416.000 m² konnten zusammengetragen werden. Diese wurden von 71 Firmen aus 22 Ländern umgesetzt. Ein Drittel der Anlagen wurden im Contracting umgesetzt und bei mehr als zwei Drittel wurden ein Mindestsolarertrag in Kombination mit einem […] [...]

„progres.nrw-Markteinführung“ fördert solare Prozesswärme

In der neuen Förderperiode progres.nrw-Markteinführung stehen 12 Millionen Euro zur Verfügung, womit u.a. thermische Solaranlagen in der Industrie bezuschusst werden können. Weitere Informationen unter: Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen [...]

eWorld in Essen

Solare Prozesswärme auf der eWorld in Essen: Im Rahmen des EU-Projekts SHINE organisieren Wissenschaftler aus Deutschland, Spanien und der Schweiz einen Gemeinschaftsstand auf der diesjährigen Messe. [...]

Neues Forschungsprojekt zur solaren Prozesswärme

Neues Forschungsprojekt zur solaren Prozesswärme in Indien, Südafrika, Mexiko und Brasilien unter der Leitung Deutschlands gestartet. mehr erfahren [...]

Kollektoren heizen der Autoindustrie ein

Kollektoren heizen der Autoindustrie ein: Forschungsprojekt an der Universität Kassel gestartet. [...]